Dienstag, 13. März 2012

Soldatenseele


Wie weit bist du gewillt zu gehen? Solange, wie die Worte mich tragen. 

Ich bin gottlos, doch ich habe einen Glauben. Brauche keine Krücke für meinen Verstand, denn ich glaube an mich selbst. Was ist Religion wenn nicht eine Ausrede, warum man seinen verdammten Arsch nicht in Bewegung setzt? An himmlische Fügung zu glauben ist Narrentum, an das nicht einmal mehr Kinder glauben.

Ob man in der Armee Gottes sein Banner schwingt, oder als Wortkrieger in die Schlacht zieht, spielt keine Rolle. Es ist eine heilige Schlacht, und es gilt die Ungläubigen zu bekehren. Gefangene werden keine gemacht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen