Samstag, 17. März 2012

Der Bauer bestellt den Acker


Während draußen die Temperaturen in den zweistelligen Bereich rutschen, pflüge ich die Erde um und bereite sie für die Aussat vor. Mein Beet ist klein, es misst nicht mehr als die Länge eines Blumenkastens, der am Geländer im Treppenhaus hängt. Mir reicht eine Gabel als Pflugschar.

Letztes Jahr habe ich bewiesen, dass man Gemüse im Treppenhaus hochziehen kann. Bloß mit den Erträgen war ich unzufrieden. Neues Jahr, neues Glück. Mein Fehler war, die Saat zu spät gepflanzt zu haben. Doch nur aus Fehlern lernt man. So fange ich dieses Jahr früher an. Die alte Erde habe ich umgehoben, und neu gewässert. Bald kann ich meinen Samen verschleudern, auf dass er fruchtbar sei!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen