Montag, 26. Juni 2017

Nervenaufreibend


Gestatten, Karl Aries, unter Freunden auch Karies. Hast du brav geputzt? Ich ziehe meinen Schniepel durch alle Zahnzwischenräume. Wer etwas findet, der darf es behalten. Und von diesen Essensresten lebe ich wie ein Penner. Wenn es stürmt, weht mir der Mundgeruch entgegen. Na, gab's wieder reichlich Knoblauch? So kriegst du nie eine Alte weggebuttert. Ach, jetzt wirste auch noch frech? Wenn du mir blöde kommst, hol ich meim Brudern, den Baktus. Dann fliegt die Kauleiste!

Freitag, 16. Juni 2017

Donnerstag, 15. Juni 2017

Ich behalte dich im Auge


Tu nicht so scheinheilig. Du warst in der Schmuddelecke, Bücher kaufen. Kein Grund, sich zu schämen. Bist doch schon achtzehn. Oder hast genügend Haare da unten, dass ich es dir abkaufe. Schnapp dir einen Schmöker, und geh dir einen keulen. Dein Penis kann ein Lesezeichen sein.

Samstag, 3. Juni 2017

Lutschmaul

https://www.flickr.com/photos/photomequickbooth/2891825517/
Ich erkenne ein
perfektes Lutschmaul
wenn ich es sehe.

Du kannst schlank sein
wie eine Gerte
oder voluminös
wie eine Presswurst
in deiner Stoffschwarte.

Ich sehe es
in deiner Art zu lächeln
wie sehr du
meinen Schwanz
in deiner Kehle möchtest
gib es doch zu
du starrst mir
seit einer Viertelstunde
auf den Schritt
und überlegst dir
was du
mit dieser Beule anfangen könntest.

Knie vor mir
dass ich dein Haar packen kann
näher heranziehen
bis ich dein Gaumenzäpfchen spüre
und den genoppten Schlund.

Mach es mir.

Freitag, 2. Juni 2017